Berufliches Persönlichkeitsprofil - Eva Dumont

Physiotherapeutin
Heilpraktikerin der Physiotherapie






Berufsausbildung zur Krankengymnastin/ Physiotherapeutin:

Koblenz 1984-1986



Praktisches Anerkennungsjahr: 1986 Unikliniken Mainz



Anstellung: 1986-1991 in elterlicher KG-Praxis/ Mannheim



freie Mitarbeit/selbstständig:


1991-1994 In verschiedenen freien Praxen
(Mainz, Wiesbaden und Karlsruhe)



Eigene Praxis:


im Med.Sportiv (Gesundheitszentrum Mannheim) bis 1995

Praxis in der Mannheimer Oststadt ab 1996



Zusatzausbildungen und Weiterbildungen:


Psychomotorik 1988-1998 danach Assistenz 1998

Orthopädische Rückenschulkursleiterin seit 1989 beim DGOT

Manuelle Therapie (examiniert 1990)

Sportphysical Therapist der international Academy for Sportsience
(examiniert 1990)

Neurophysiologische Techniken : nach Bobath (examiniert 1993)
PNF (examiniert 1994)

Muskelenergietechnik bei David W. Lamb

Nervenmobilisation bei David Butler

OsteopathischeTechniken: Craniosakrale Therapie, Johnstechnik,
viszerale und parietale Techniken seit 1995 - College Sutherland

Geburtsvorbereitung / Rückbildung /Beckenbodenarbeit nach
Menne/Heller seit 2000

Spiraldynamik

Ausbildung zum Paartherapeut 2014/15

weitere Ausbildungen siehe www.stress-und-burnout-ambulanz.de



Werdegang


Aktives Mitglied der AG für klinisch orientierte Psychomotorik des
Zentralverbandes für Krankengymnastik (ZVK) 1996-2000

Assistenz bei Angela Heller 2012

Abschluss Heilpraktikerin der Physiotherapie 2012

Mitgründung der Stress + Burnout-Ambulanz 2012
Impressum
Datenschutzerklärung

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutz